Featured Video Play Icon

NIEWIADOW MINICARAVANS – Die populärsten Grundrisse

Mit NIEWIADOW back to the roots: Die zwischenzeitlich wieder kleiner werdenden Zugfahrzeuge geben dem Miniatursegment der Caravanbranche Auftrieb.
In diesem Video zeigen wir euch die Unterschiede, Besonderheiten sowie Pro & Contras der beiden Niewiadow-Größen sowie der gängigsten Grundrisse. Auf folgende Modelle gehen wir im Bericht ein:

1.) NIEWIADOW 126 D:

  

Der 126 D ist die kleinere Zelle mit Klappdach ohne WC, dafür mit zweiter (kleiner) Sitzgruppe im Bug, welche sich zu einem kleinen Einzelbett umbauen lässt. Klick 360 Grad Panoramabild>>

2.) NIEWIADOW 126 ET:

  

Der 126 ET hat ebenfalls den kleineren Aufbau mit Klappdach, mit WC, dadurch ggf. Umbau der Hecksitzgruppe zum Doppelbett nötig. Klick 360 Grad Panoramabild>>


3.) NIEWIADOW 126 NTL:

  

Der 126 NTL hat die etwas größere Zelle mit der größten Bettvariante und WC. Klick 360 Grad Panorama>>

4.) NIEWIADOW 126 NT:

Der  NT126 hat ebenfalls die größere Zelle – mit WC und kleinerem Umbau-Doppelbett. Klick 360 Grad Panoramabild>>

5.) NIEWIADOW N 126 N:

Der 126 N ist ebenfalls mit der größeren Zelle- ohne WC, dafür 2 Sitzgruppen. Dadurch größeres Heckfenster und zusätzliches Küchenfenster. Klick 360 Grad Panorama>>

6.) NIEWIADOW 126 NN:

  

Der 126 NN, ebenfalls größere Zelle ohne WC, neuer Grundriß (2019) mit Festbett im Bug und Quersitzgruppe im Heck, großzügiges Raumgefühl mit viel Tageslicht. Klick 360 Grad Panorama>>

Einen sehr ausführlichen Artikel zum Niewiadow 126 NT mit vielen Qualitäts- und Verarbeitungsdetails findest du >hier.

JETZT CARAVAN-COLLEGE Newsletter abonnieren und nichts mehr verpassen: Zur Anmeldung>

Warte, du hast was vergessen!

Mit unseren Tipps schaffst DU SELBST viele Herausforderungen
des Camping-Alltags und wirst über neue Anleitungen und Tipps informiert