Alko Antischlingerkupplung

Was ist eine Antischlingerkupplung?

Eine Antischlingerkupplung schützt vor Ausbrechen des Wohnwagens während der Fahrt. Das Internet ist voll von „Horrorvideos“ was passieren kann, wenn ein Wohnwagen ins „trudeln“ gerät. Die Antischlingerkupplung ist zwar kein Garant dafür, dass dies nicht passiert, jedoch fällt das Fahren dadurch deutlich leichter. Der Wohnwagen bricht nicht so schnell aus wie das der Fall bei einer herkömmlichen Kupplung wäre Einen wesentlichen Einfluss darauf hat die Beladung des Wohnwagens. Ist der nämlich falsch beladen, hilft auch die Antischlingerkupplung nicht vor dem Ausbrechen des Wohnwagen.

Das sollten Sie beim Beladen des Wohnwagens unbedingt beachten:

  • Schwere Gegenstände haben in den oberen Staufächern nichts verloren
  • Niemals Hecklastig laden! Je besser die maximal zulässige Stützlast ausgenutzt wird, desto stabiler läuft das Gespann Zugfahrzeug und Wohnwagen.
  • Der Kugelkopf der AHK darf nicht gefettet sein, denn dann sind die Reibebeläge in der Kupplungsklaue wirkungslos. Eine saubere und fettfreie Kugel ist wichtig!
  • Für die 100Km/h-Zulassung ist eine Antischlingerkupplung nicht dringende Voraussetzung. Auch ohne ist die Eintragung möglich. Lediglich ändert sich das Gewichtsverhältnis Zugfahrzeug zum Anhänger etwas nach oben und der PKW muss über ABS und ESP verfügen.

Während unserer langjährigen Erfahrungen mit vielen verschieden Wohnwagen Modellen, kamen wir auf das Ergebnis, dass Antischlingerkupplungen an großen Wohnwagen von Vorteil sind. Bei kleinen Wohnwagen zwischen ca. 500 bis 1.000Kg ist eine Schlingerkupplung nicht dringend notwendig. Je kleiner der Wohnwagen, desto unnötiger.

Generell ist es so, dass sich der Fahrkomfort durch eine Antischlingerkupplung deutlich erhöht. Dafür sorgt die nahezu starre Verbindung. Diese gleicht Unebenheiten in der Fahrbahn oder auch spontane Fahrmanöver besser aus und der Wohnwagen kann weniger am PKW „rütteln“.

 

Hat dir unser Howto Tutorial zur Antischlingerkupplung gefallen und hat es dir weitergeholfen? Schreib uns oder abonniere unseren  Caravan-College Youtube Kanal. Dort stellen wir für dich regelmäßig neue Anleitungen und Wohnwagentests bereit.

Warte, du hast was vergessen!

Mit unseren Tipps schaffst DU SELBST viele Herausforderungen
des Camping-Alltags und wirst über neue Anleitungen und Tipps informiert